Pfotenmania

Gute Reise Lotta

Lotta

 

2017_12_lotta_memories_ (24 von 30)

Und wieder musste eine tolle Hündin gehen, weil der Knochenkrebs sie besiegte. Lotta. Eine tolle Hündin, die so souverän war. Sie bot sogar Asko Paroli, er war doch sehr verblüfft.
Sie wohnte 400 km entfernt von uns, aber wir haben uns trotzdem einige Male getroffen und im Mai war sie noch mit ihrem Frauchen hier zur Einweihungsparty. Ich erinnere mich noch, dass sie etwas Probleme mit dem glatten Boden hatte und so rollte ich ihr immer einen Teppich aus ;-), naja ein Handdtuch. Nie hätte ich gedacht, dass das ihr letzter Besuch bei uns war.
Ihre Schmerzen wurden am Ende so schlimm, dass sie am Heiligen Abend ihre Reise über die Regenbogenbrücke antreten musste.

Wir werden uns immer an Lotta erinnern, sie war so eine liebe Hündin, in sich ruhend und dazu wunderschön. Bei unseren Besuchen habe ich sie oft fotografiert und so gibt es im Anschluss viele Fotos von Lotto, die so viele Eindrücke von ihr wieder spiegeln.

R.i.P. Lotta