Pfotenmania

Zu Hause

Bei uns zu Hause ist Asko immer sehr präsent. Er muss alles mitkriegen und kontrollieren. Irgendwie steht er immer in der ersten Reihe, deshalb ist er jetzt auch mal nicht mit drauf.

Nikan buddelt gerne. Im hinteren Gartenteil, wo sie nur rein können, wenn wir da sind, ist er sehr fleissig. Sein Ziel ist der Nachbargarten mit den 2 Kaninchen, die da frei rum rennen. Er ist immer fassungslos, wenn er da sieht und rennt dann schnell zu seiner „Baustelle“.
Letztens ist wohl ein Kaninchen zu uns in den Garten geschlüpft. Dieter öffnete das  Zwischentor,   um die Hunde nach hinten zu lassen und dann sah er auf einmal Nikan rennen „so schnell wie noch nie“ – aber das Kaninchen war nah am Zaun und schaffte es gerade noch so. Puh.

Und Casimir? Er übernimmt so langsam die Weltherrschaft im Haushalt. Er liegt grundsätzlich auf meinen Plätzen wenn ich nicht da bin. Und jetzt hat er angefangen die Hundekörbe zu erobern. Und je nachdem was es für ein Trockenfutter oder Nassfutter gibt, frisst er es wenn ich es zu bereite. Asko guckt immer sehr entsetzt.

Wenn Casimir mich sieht, näselt er immer mit mir. Dank Selfie Stick konnte ich das jetzt mal festhalten.