Pfotenmania

Sina spricht schwänisch

Gestern waren wir am Fühlinger See und ich habe nochmal das Objektiv ausprobiert. Wir gingen dann weiter und links waren Schwäne und Enten. Und dann latscht Sina da hin.

Mir blieb fast das Herz stehen. Der Schwan zischte sie an und sie? Streckt die Nase vor.
Und ich? Hatte das Herz in der Hose und den Finger am Abzug. Und Sina? Geht noch näher ran!

Schwan 2 wurde dann auch nervös, Schwan 1 peitschte derweil schon mit dem Schwanz? Und Sina? Streckt nochmal die Nase nach vorn – Auge um Auge und dann ging sie.Ich fotografierte noch schnell den Schwanund was macht Sina? Geht weiter. Aber nicht zu mir. Nö, ein Stück weiter, sie wollte wohl trinken. Und ich hatte Angst, sie rutscht aufs Glatteis  Schnappatmung setzte ein Dann kam sie. Und ich schwöre, sie hat fürchterlich gegrinst.